Aktuelles

Investition in den Immobilienmarkt: Weiterhin hohe Profitabilität

Zahlen des aktuellen Wohninvestment-Index von Aengevelt (AWI), zeigen erneut, dass Investitionen in den Immobilienmarkt auch in naher Zukunft äußerst profitabel sind. Die starken Kaufpreissteigerungen zu Gunsten der Eigentümer sind laut der Umfrage noch nicht vorbei. Der Index erreichte mit 77,2 Punkten einen neuen Höchststand (Frühjahr 2017: 76,1 Punkte). Der Wert des Miet- und Kaufpreisniveaus in...

Erneut steht die Mietpreisbremse am Pranger

Nun muss sich sogar das Bundesverfassungsgericht mit der heiß diskutierten Mietpreisbremse befassen. In Frage steht nun eine mögliche Verfassungswidrigkeit des Gesetzes aufgrund eines möglichen Verstoßes gegen das Grundgesetz. Grund für das erneute aufkeimen der Diskussion über die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes, war ein weiterer Mietstreit in Berlin, bei dem die Mieter über eine überhöhte Miete gegen…

Darf bei Mietrückstand gekündigt werden?

Das Landesgericht Berlin entschied in dieser Frage, dass bei vollständiger Nachzahlung der Mietrückstände unter gewissen Voraussetzungen eine zur Vorsorge ausgesprochene ordentliche Kündigung ohne Wirkung ist. Es besteht eine sogenannte Schonfrist von zwei Monaten. Innerhalb dieser Zeit hat der Mieter die Möglichkeit den Rückstand vollständig zu begleichen. Andernfalls darf der Vermieter diesem fristlos kündigen. Diese Schonfrist…

Baugenehmigungen sind 2017 wieder rückläufig

Jetzt ist die Regierung gefragt: Die Anzahl der genehmigten Wohnungen in Deutschland ist in den ersten drei Quartalen 2017 gegenüber dem gleichen Zeitraum 2016 um sieben Prozent zurückgegangen. Laut statistischem Bundesamt gab es 20.000 Das Problem zeichnet sich jedoch nicht allein durch zu geringe Genehmigungen ab, ganz im Gegenteil. Es liegt mehr an der Umsetzung…

Der Münchner Wohnungsmarkt kennt keine Grenzen mehr

Wohnen in München- für immer mehr Haushalte kaum noch möglich. Nun warten bereits mehr als 13 000 Haushalte mit höchster Dringlichkeit auf eine Sozialwohnung. Dabei können durchschnittlich nur etwa 3000 der 71 000 Sozialwohnungen pro Jahr neu vergeben werden. Weil die Mietpreisspirale immer mehr Menschen in Not bringt, fordert Sozialreferentin Dorothee Schiwy (SPD) bessere Instrumente,…

So könnte Wohneigentum wieder bezahlbar werden

Eines steht fest: Deutschlands Einwohner bevorzugen Mietwohnungen. Vorteil ist, dass Mieter viel flexibler und mobiler sind, was vor allem für einen gut  funktionierenden Arbeitsmarkt essentiell ist. Zudem wirkt sich eine hohe Mietquote sehr positiv auf die Wirtschaftsleistung aus, da die Verschuldung der Haushalte deutlich geringer ist. Trotz allem gibt es zwei entscheidende Punkte die zeigen,…

Bundesweite Mietpreisbremse durch zwei Münchner Mieter gekippt

Das Landgericht München hat die Mietpreisbremsenverordnung in dem Bundesland aufgrund eines Formfehlers für unwirksam erklärt. Der Fehler lag darin, dass die Landesregierung in München diejenigen Gemeinden exakt bestimmen hätte müssen, in denen aus ihrer Sicht die Mieten gebremst werden müssen. Außerdem hätten die Gründe für eine Aufnahme bestimmter Gemeinen in die Mieterschutzverordnung deutlicher ausgeführt werden…

Die Schlüsselfrage-was Mieter und Vermieter bezüglich des Wohnungsschlüssels beachten sollten

Wie viele Wohnungsschlüssel bekommt ein Mieter? Bei der Wohnungsübergabe händigt der Vermieter dem Mieter die Eintrittskarte für das neue Zuhause aus: Die Wohnungsschlüssel. Doch häufig wissen Mieter gar nicht, wie viele ihnen zustehen und ob sie noch weitere verlangen können. Beim Einzug bekommt der Mieter sämtliche Wohnungsschlüssel vom Vermieter und gleichzeitig geht das Hausrecht auf…

Neuste Baugenehmigungszahlen zeigen: Neubau-Boom bleibt aus

In den ersten zwei Quartalen 2017 wurden 7 Prozent weniger Baugenehmigungen erteilt als im entsprechenden Zeitraum in 2016. Dies entspricht laut Statistisches Bundesamt 19.500 Wohnungen weniger als im Vorjahr.  Auch der Dreimonatsvergleich zeigt, dass die Zahl der genehmigten Wohnungen von Juli bis September 2017 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum abgenommen hat, und zwar um 6,5…

Rauchmelder-Pflicht in Bayern

Die Rauchmelder-Pflicht in Bayern wurde bereits am 25. September 2012 eingeführt. Rechtkräftige Wirkung hatte diese zum 01. Januar 2013. Für welche Wohnungsarten besteht die Rauchmelder-Pflicht in Bayern? alle Neubauten, die ab dem 1. Januar 2013 gebaut wurden alle Bestandswohnungen müssen bis zum 31.Dezember 2017 mit Rauchmeldern ausgestattet werden Wie viele Rauchmelder sind pflichtgemäß für eine…

1 2
Kontakt